Gebäudevermessung

Umfassende und präzise Grundlagedaten für eine effiziente und zuverlässige Projektierung

Zurück

Als Projektierungsgrundlage für die Planer bei Gebäuden und Infrastrukturanalgen kommen Grundrisse, Schnitte, Ansichten und 3D-Modelle zum Einsatz. Diese werden je nach Detaillierungsgrad (SIA 400 oder 3D Modell mit verschiedenen LOD „Level of Detail“) mit unterschiedlichen Sensoren (Tachymeter, Scanner, Drohne) und Methoden erfasst und ausgewertet.

Speziell BIM fähige 3D-Modelle setzen einen hohen Anteil an Lasers-Scanning Aufnahmen voraus und können in verschiedenen Formaten ausgetauscht werden.


Ansprechspersonen

Boris Caduff

Boris Caduff

Abteilungsleiter Geomatik
+41 81 650 30 63
E-Mail

Thomas Götz

Thomas Götz

Geschäftsentwicklung/Innovation und Key-Account Manager Bergbahnen
+41 81 650 30 54
E-Mail Linkedin